Wie kann ich Windows Updates installieren?

Das Überprüfen und Installieren von Windows-Updates, wie Service Packs und anderen Patches und wichtigen Updates, ist ein notwendiger Bestandteil der Ausführung jedes Windows-Betriebssystems.

Windows-Updates können Ihre Windows-Installation auf vielfältige Weise unterstützen. Windows-Updates können spezifische Probleme mit Windows lösen, vor bösartigen Angriffen schützen oder sogar dem Betriebssystem neue Funktionen hinzufügen. Hier wird Ihnen gezeigt wie Sie windows updates installieren können, um auf dem neuesten Stand zu sein.

So suchen und installieren Sie Windows Updates

Windows-Updates werden am einfachsten über den Windows Update Service installiert. Während Sie Updates natürlich auch manuell von den Servern von Microsoft herunterladen können, ist die Aktualisierung über Windows Update wesentlich einfacher.

Der Windows Update Service hat sich im Laufe der Jahre geändert, als Microsoft neue Versionen von Windows veröffentlichte. Während Windows-Aktualisierungen früher über die Windows Update-Website installiert wurden, enthalten neuere Versionen von Windows eine spezielle integrierte Windows Update-Funktion mit mehr Optionen.

Nachfolgend finden Sie die beste Möglichkeit, Windows-Aktualisierungen auf der Grundlage Ihrer Windows-Version zu überprüfen und zu installieren. Sehen Sie sich zuerst an, welche Version von Windows ich habe?, wenn Sie nicht sicher sind, welche der unten aufgeführten Versionen von Windows auf Ihrem Computer installiert ist.

Suchen und Installieren von Updates unter Windows 10

  • Unter Windows 10 finden Sie Windows Update unter Einstellungen.
  • Tippen oder klicken Sie zunächst auf das Startmenü und dann auf Einstellungen. Dort wählen Sie Update & Security, gefolgt von Windows Update auf der linken Seite.
  • Suchen Sie nach neuen Windows 10-Updates, indem Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen tippen oder klicken.

Unter Windows 10 erfolgt das Herunterladen und Installieren von Updates automatisch und geschieht unmittelbar nach dem Überprüfen oder, bei einigen Updates, zu einem Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Computer nicht verwenden.

Überprüfen und Installieren von Updates unter Windows 8, 7 und Vista
Screenshot des Windows 8 Windows Update Dienstprogramms
Windows Update (Windows 8).

In Windows 8, Windows 7 und Windows Vista ist der beste Zugriff auf Windows Update über die Systemsteuerung möglich.

In diesen Versionen von Windows ist Windows Update als Applet in der Systemsteuerung enthalten, komplett mit Konfigurationsoptionen, Aktualisierungsverlauf und vielem mehr.

  • Öffnen Sie einfach die Systemsteuerung und wählen Sie dann Windows Update.
  • Tippen oder klicken Sie auf Nach Updates suchen, um nach neuen, deinstallierten Updates zu suchen. Die Installation erfolgt manchmal automatisch oder muss von Ihnen über die Schaltfläche Updates installieren durchgeführt werden, je nachdem, welche Version von Windows Sie verwenden und wie Sie Windows Update konfiguriert haben.

Microsoft unterstützt Windows Vista nicht mehr und veröffentlicht daher auch keine neuen Windows Vista-Updates. Alle über das Windows Update-Dienstprogramm von Windows Vista verfügbaren Updates sind solche, die seit dem Ende des Supports am 11. April 2017 nicht mehr installiert wurden. Wenn Sie alle Updates bereits heruntergeladen und bis zu diesem Zeitpunkt installiert haben, sehen Sie keine verfügbaren Updates.

Suchen und Installieren von Updates unter Windows XP, 2000, ME und 98
Screenshot des Windows XP Windows Update Dienstprogramms

Unter Windows XP und früheren Versionen von Windows ist Windows Update als Dienst verfügbar, der auf der Windows Update-Website von Microsoft bereitgestellt wird.

Ähnlich wie das Applet in der Systemsteuerung und das Windows Update-Tool in neueren Versionen von Windows werden verfügbare Windows-Updates aufgelistet, neben einigen einfachen Konfigurationsoptionen.

Das Überprüfen und Installieren von deinstallierten Updates ist so einfach wie das Anklicken der entsprechenden Links und Schaltflächen auf der Windows Update-Website.

Microsoft unterstützt weder Windows XP noch die vorhergehenden Versionen von Windows. Obwohl auf der Windows Update-Website möglicherweise Windows-Updates für Ihren Windows XP-Computer verfügbar sind, werden alle, die Sie sehen, vor dem Ende des Support-Datums für Windows XP, das am 8. April 2014 war, veröffentlicht.

Weitere Informationen zur Installation von Windows-Updates
Der Windows Update Service ist nicht die einzige Möglichkeit, Windows Updates zu installieren. Wie bereits erwähnt, können Updates für Windows auch einzeln im Microsoft Download Center heruntergeladen und dann manuell installiert werden.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung eines kostenlosen Software-Updater-Programms. Diese Tools sind in der Regel speziell für die Aktualisierung von Nicht-Microsoft-Programmen entwickelt worden, aber einige enthalten auch eine Funktion zum Herunterladen von Windows-Updates.

Meistens werden Windows-Aktualisierungen am Patch Tuesday automatisch installiert, aber nur, wenn Windows so konfiguriert ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Wie man die Windows-Aktualisierungseinstellungen ändert und wie man ändert, wie Updates heruntergeladen und installiert werden.